Aktuelles aus der Präventionsarbeit
Bild: Gruppe der Schulungsteilnehmer

Prävention im Erzbistum Paderborn zieht weitere Kreise

Paderborn, 26. Februar 2016. „Augen auf! – Hinsehen und schützen“ – unter diesem Leitwort stehen die Maßnahmen zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Erzbistum Paderborn...

Schützenjugend beschließt Schutzkonzept

Paderborn/Verl, 17. März 2016. Der Diözesanjungschützenrat des Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) im Erzbistum Paderborn hat in Verl-Sürenheide getagt...

Mitarbeiter des St.-Ursula-Gymnasiums in Attendorn in Präventionsarbeit geschult

Im St.-Ursula-Gymnasium in Attendorn fand die zweite Pilotschulung des Erzbistums für das Lehrerkollegium und alle Angestellten der Schule in kirchlicher Trägerschaft statt.

Präventionsschulung im Dekanat Dortmund

„Augen auf, hinsehen und schützen – Prävention von sexualisierter Gewalt“ hieß die Überschrift des zweitägigen Seminars im Katholischen Centrum zu dem sich am Dienstag und Mittwoch über 70 Priester und Gemeindereferentinnen und –referenten sowie weitere Hauptamtliche der Katholischen Kirche im Dekanat Dortmund trafen.
Gruppenbild

22 neue Präventionsfachkräfte

Große Resonanz auf Präventions-Angebot des Erzbistums Paderborn
Paderborn, 28. November 2016. „Wir freuen uns sehr über die große Resonanz aus allen Bereichen des Erzbistums“, betonte Karl-Heinz Stahl...
Gruppe der Teilnehmenden

„Deutliches Signal in das ganze Erzbistum hinein“

Paderborn, 7. Februar 2014. Die Deutsche Bischofskonferenz verabschiedete im Jahr 2010 eine Präventions-Rahmenordnung. Aus der im Herbst 2013 aktualisierten Rahmenordnung ist als Konkretisierung die „Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen“ entstanden...

Präventionsschulung im Dekanat Hagen-Witten

Zur Präventionsschulung nach der „Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen für das Erzbistum Paderborn (Präventionsordnung PrävO Pb)“
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4