Aktuelles aus der Präventionsarbeit

Noch Plätze frei

Qualifizierungen für Schulungsreferenten und Präventionsfachkräfte

Paderborn, 24. Juli 2018. Das Erzbistum Paderborn bietet im Bereich "Prävention von sexualisierter Gewalt" wieder Fortbildungen an. Für die Qualifizierungsmaßnahme für Schulungsreferenten und Schulungsreferentinnen im Bereich der Altenhilfe und im Bereich der Qualifikation für Präventionsfachkräfte sind noch Plätze frei.

Das Angebot für den Bereich der Altenhilfe findet vom 3. bis 5. September 2018 in der In Via-Akademie in Paderborn statt. Als Gastdozentinnen haben zugesagt: Prof’in Dr. Barbara Ortland, Katholische Hochschule NRW Abteilung Münster, Ruth Frische, Dipl. Sozialpädagogin und Personalentwicklerin M.A. sowie Martina Lörsch, Rechtsanwältin, Bonn. Anmeldungen sind nur in direkter Absprache mit dem Präventionsbeauftragten der Erzdiözese Paderborn vorzunehmen.

Vom 26. bis 28. November 2018 findet ebenfalls in der Tagungsstätte In Via Akademie Paderborn statt. Die Tagungsleitung liegt beim Team der Koordinationsstelle Prävention von sexualisierter Gewalt im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn. Weitere Details: Karl-Heinz Stahl, Tel. 05251 / 125-1213 Mail karlheinz.stahl@erzbistum-paderborn.de

Weitere Details: